LIEBHERR TTBL Finale
LIEBHERR TTBL Finale
06. June 2020 13:00
Link kopiert
Tickets

Das TTBL-Finale wird Teil der „Finals Rhein Ruhr 2020“

Tischtennis-Fans dürfen sich in diesem Sommer auf ein ganz besonderes Highlight freuen: Das TTBL-Finale 2019/20 wird Bestandteil des erfolgreichen Multisportevents „Die Finals“, das in diesem Jahr in der Metropolregion Rhein-Ruhr ausgetragen wird. Spielort am 6. Juni 2020 ist das Castello Düsseldorf.

 

Dort spielen zudem die Rollstuhl-Tischtennisspieler die klassenübergreifende Champions Trophy aus. 3300 Sportler, 202 Titel-Entscheidungen, 155 Disziplinen – die Erstauflage der „Finals“ in Berlin im vergangenen Jahr war ein Event der Superlative und findet in diesem Sommer eine Fortsetzung. Der zweite Teil der Veranstaltungsserie wird in Nordrhein-Westfalen an Rhein und Ruhr ausgetragen und erfährt Zuwachs durch den Tischtennis-Sport: Die Tischtennis Bundesliga (TTBL) trägt das TTBL-Finale 2019/20 im Rahmen von „Die Finals“ aus.

Termin für das TTBL-Finale ist der 6. Juni 2020, Spielbeginn ist voraussichtlich um 13 Uhr. Spielort ist das Castello in Düsseldorf. Die Arena ist Heimat zahlreicher Top-Events, fasst mehr als 3300 Zuschauer und bietet dank moderner Technik die perfekten Rahmenbedingungen für ein Finale der Extraklasse. Zuletzt hatte das TTBL-Finale siebenmal in Folge in der Frankfurter Fraport Arena stattgefunden.

Copyright Foto: BeLa-Sportfoto